Meldungen

  • Seite 1 von 172

18.01.2022

Bildung & Kultur

Wegen Corona: Konzertverlegungen

Plakat Mirac und Tanquoray

Die hohen Infektionszahlen erzwingen es: Die beiden Veranstaltungen der Reihe "Konzert zur Blauen Stunde" können nicht wie geplant stattfinden. Die Auftritte werden aber nicht komplett abgesagt, sondern verschoben. Ayça Miraç tritt am 11. Juni und Tanquoray am 28. Oktober auf.

14.01.2022

Corona-Pandemie

Jugendhalle: Impfen ohne Termin - nur für freitags werden Termine angeboten

Impfungen in der Jugendhalle

Dienstags bis donnerstags wird ab dem 17.01. ohne Termin geimpft. Lediglich für freitags müssen zusätzlich Termine gebucht werden

13.01.2022

Sport & Freizeit

Wedemärker Rollstuhlbasketballass trägt sich in Goldenes Buch ein

Der 28-jährige Paralympicsteilnehmer Jan Sadler aus Elze trug sich heute im Beisein von Bürgermeister Helge Zychlinski in das Goldene Buch der Gemeinde Wedemark ein.

Eintrag ins Goldene Buch Sadler

„Jan Sadler steht nicht nur für sportlichen Erfolg und ist ein glühendes Beispiel für gelebte Inklusion, er ist jemand, der das das Unmögliche möglich macht“, so Bürgermeister Helge Zychlinski.

12.01.2022

Gesundheit & Soziales

Late-Night-Impfen im MGH

Angebot für Boosterimpfungen im Mehrgenerationenhaus in Mellendorf

Corona - Impfen MGH

Wer keine Zeit hat, sich am Tag in der Jugendhalle boostern zu lassen, bekommt eine weitere Chance: Das Mehrgenerationenhaus bietet am Freitag, den 21.01.2022, von 19:00 bis 22:00 Uhr ein Late-Night-Impfen an. Termine werden per E-Mail vergeben.

12.01.2022

Sicherheit & Ordnung

Führerschein in EU-Führerschein umtauschen: Zuständig ist die Region Hannover

Anträge sollen auf den Postweg versendet werden – ein Termin bei der Gemeinde ist nicht nötig

Führerscheintausch

Bürgerinnen und Bürger aus der Wedemark, die ihren Führerschein in den EU-Kartenführerschein umtauschen möchten, müssen sich nicht an die Gemeinde wenden: Der Antrag kann per Post an die Region Hannover gesendet werden. Wer allerdings wirklich Unterstützung bei der Antragstellung benötigt, kann einen Online-Termin bei der Gemeinde buchen.

11.01.2022

Familie, Jugend & Senioren

Sprechstunde Pflegeberatung

Eingang MGH

Kostenlose und unabhängige Pflegeberatung in Mellendorf. Der Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land bietet ab Donnerstag, 20.1.2022, zweiwöchentlich eine Sprechstunde im Mehrgenerationenhaus an. Jeweils von 10 bis 12 Uhr geben Expertinnen neutral und vertraulich Auskunft zu allen Fragen rund um das Thema Pflege.

11.01.2022

Bauen & Wohnen

Vortrag: Energetisch Sanieren – sparen in fünf Schritten

Klimaschutzagentur: Mach dein Haus fit

Mit der Sanierung eines Wohngebäudes können Hausbesitzende zum Klimaschutz beitragen und den Energieverbrauch drastisch reduzieren. Onlineveranstaltung am 20. Januar.

10.01.2022

Corona-Pandemie

Impfen in der Jugendhalle auch ohne Termin möglich

Angebot erweitert - Mit Termin geht es aber garantiert schneller

Impfungen in der Jugendhalle

Ab morgen sind Impfungen im Impfzentrum in der Jugendhalle auch ohne Terminvergabe möglich. Wer einen Termin hat, wird jedoch bevorzugt behandelt.

10.01.2022

Gesundheit & Soziales

Infoabend: Whatsapp, Insta, Tik Tok und Co.

Whatsapp Facebook Smartphone

Die kommunale Schulsozialarbeit Wedemark lädt am Dienstag, 25.01.2022, um 20:00 Uhr zu einem Online- Informationsabend ein. Zum Thema: „Jugendliche bei Whatsapp, Instagram und Tik Tok: was geht uns das an?“, referiert Moritz Becker vom Verein smiley e.V.

07.01.2022

Bildung & Kultur

Sternsinger besuchen das Rathaus Wedemark und spenden den traditionellen Segen - Kämmerer Joachim Rose nahm sie in Empfang und dankte Ihnen mit einer Spende

2222sternsinger

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ So lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Gesammelt wird für die Gesundheitsförderung von Kindern in Afrika. Auch das Rathaus in Mellendorf wurde von acht Sternsingern besucht, die beste Wünsche mit Gesang und Gedichten überbrachten, begleitet auf der Gitarre. Der Gemeindekämmerer Joachim Rose dankte den engagierten Kindern und Jugendlichen und spendete sowohl für die Aktion als auch den Kindern etwas Süßes als Dank.

07.01.2022

Wirtschaft

Auch für Unternehmen interessant: Die Impfangebote in der Wedemark

Corona - Impfung

Impfen in der Wedemark funktioniert schnell und unkompliziert. Um sich gegen Corona zu immunisieren, muss man nicht in der Wedemark wohnen. Die Wirtschaftförderin ruft Unternehmen auf, ihren Mitarbeitenden das Impfen zu ermöglichen.

07.01.2022

Corona-Pandemie

Neue Coronateststation in Mellendorf am Bahnhof

www.coronatest-mellendorf.de

Coronatest neu

Öffnungszeiten Wochentags laut Internetseite 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

06.01.2022

Rathaus & Bürgerservice

Bürgerbüro vom 24.1. bis zum 28.1. geschlossen

Softwaremodernisierung macht Schulungs- und Testphase nötig

Bürgerbüro geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus Mellendorf bleibt in der vierten Kalenderwoche zwischen dem 24. und dem 28. Januar geschlossen, für diese Zeit sind keine Termine buchbar. Die Gemeinde installiert in der Woche eine neue Version des Einwohnerinnen- und Einwohner-Meldesystems. Mit dem neuen Programm erweitert die Gemeinde ihre Digitalisierung.

06.01.2022

Corona-Pandemie

Heute, Donnerstag, 06.01. und morgen, Freitag, 07.01.22 impfen in der Jugendhalle Wedemark auch ohne Termin

Impfillustration

Das heißt, vor Ort wird auch spontan geimpft. Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis und Personalausweis mit. Bürgerinnen und Bürger mit Termin haben dennoch Vorrang.

05.01.2022

Gesundheit & Soziales

Gemeinde Wedemark erlässt ebenfalls Allgemeinverfügung, die das Tragen von Schutzmasken bei Versammlungen vorschreibt – diese gilt ab dem Tag nach der Veröffentlichung in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

Wie bereits viele andere Gemeinden und Städte in Niedersachsen, erlässt auch der Gemeinde Wedemark am 05.01.2022, basierend auf dem Landesversammlungsgesetz und der Corona-Schutzverordnung des Landes eine Allgemeinverfügung.

FFP2

Diese Verfügung verpflichtet zum Tragen von Schutzmasken der Schutzstufe FFP2 für Personen ab 14 Jahren bei Versammlungen. Für Kinder von sechs bis 14 Jahren genügt eine einfache Maske. Diese Maßnahme dient dem Infektionsschutz vor dem Hintergrund der aktuellen Omikronwelle. Um Teilnehmende von angemeldeten oder unangemeldeten Versammlungen vor einer Ansteckung zu schützen, müssen Erwachsene eine Atemschutzmaske mindestens mit Schutzniveau FFP2 tragen, heißt es konkret in der Verordnung. Ausgenommen sind Menschen, die aus medizinischen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind. Sie müssten allerdings bei Kontrollen ein ärztliches Attest vorzeigen.

  • Seite 1 von 172
Zurück