Sie sind hier:
  • Seite 1 von 6

22.11.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Blick auf vergangene Jahrhunderte

Kapelle Abbensen

Das Team des Richard-Brandt-Heimatmuseums besuchte die Kapelle in Abbensen und die Kirche in Helstorf.

11.10.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Giebelzierden

Giebelzierden Pferdeköpfe zueinander

Wer kennt sie nicht, die gekreuzten Pferdeköpfe an den Giebeln der alten niederdeutschen Bauernhäuser? Was hat es mit den Dachzierden auf sich? Das Heimatmuseum klärt auf.

03.08.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Das Leben ist schwer - Heimatmuseum zeigt alte Hebeladen

Hebelade - Modell im Heimatmuseum

Das Richard-Brandt-Museum Wedemark in Bissendorf präsentiert in seiner Ausstellung alte Konstruktionen zum Heben von schweren Lasten, die ohne Motor, Strom oder Kran funktionieren.

01.06.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Das Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark ist wieder geöffnet

Dauerausstellung ist jeden Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr zu besuchen

Eingang Heimatmuseum

Nach der Corona-Zwangspause öffnet das Museum in Bissendorf, Gottfried-August-Bürger-Straße 3 wieder.

20.05.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Heimatmuseum öffnet an Pfingsten

Eingang Heimatmuseum

Das Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark öffnet seine Ausstellung an den kommenden Feiertagen.

03.05.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Das Kucheneisen

Kucheneisen 4_Bildgröße ändern.JPG

Es ist noch gar nicht so lange her, da musste man Waffeln noch beschwerlich über dem Herdfeuer backen. Das Richard-Brandt-Heimatmuseum zeigt ein "Kucheneisen" auf einer nachgebauten Feuerstelle.

04.01.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Schule – damals in der Wedemark

Schule damals 4

Einen Blick zurück in das schulische Leben der vergangenen Jahrhunderte ermöglicht das Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark. Hier kann man in einer Schulraum-Installation einen Eindruck bekommen, wie es war, als man noch auf Schiefertafeln schrieb.

04.01.2021

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Heimatmuseum unterwegs

Heimatmuseum Exkursion Erlebnispfad - Gruppenfoto

In diesen schwierigen Zeiten einer Viruspandemie darf es keinen Stillstand im Kulturgeschehen geben. Deshalb öffnet das Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark als kleine, aber feine Einrichtung unserer Gemeinde auch weiterhin jeden Sonntagnachmittag - natürlich unter Beachtung der Coronavorschriften.

29.12.2020

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Exponate aus der Wedemark für das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Frau Dr. Glauning (Leiterin des Dokumentationszentrums) und Herr Konert (Museumsteam Richard-Brandt-Heimatmuseum) mit den Wedemarker Exponaten

Doppelstockbetten aus dem ehemaligen Emaillierwerk in Mellendorf haben als Schenkung im Dokumentationszentrum für NS-Zwangsarbeit in Berlin ihren Platz gefunden

30.09.2020

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

In Memoriam: Uli Stein

Ausstellung_2.JPG

Selbstverständlich hatte Uli Stein einen festen Platz im Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark. In einer Vitrine sind seit Jahren Exponate des Wahlwedemärkers zu sehen. Auch nach seinem Tod behält das Museum den Cartoonisten in ehrender Erinnerung.

07.09.2020

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Weben - ein uraltes Handwerk

Webstuhl mit Beschriftung

Textilien sind heute schnell gekauft. Das war früher nicht so einfach - Textilien wurden selbst gewebt. Der Webstuhl im Richard-Brandt-Heimatmuseum aus dem Jahr 1816 lässt ahnen, wie zeitaufwändig der Prozess gewesen sein muss.

04.09.2020

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Das Modell der St. Michaeliskirche zu Bissendorf

Modell der Michaeliskirche in Bissendorf

Vor rund 1.000 Jahren wurde das erste Kirchspiel in Bissendorf gegründet. Bissendorf hieß damals noch "Wongerdun". Ein erster urkundlicher Beleg ist jedoch erst aus dem Jahr 1295 überliefert. Das Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark zeigt ein Modell der Kirche, das den Zustand des Innenraums vor der Renovierung in den 1960 Jahren zeigt.

31.08.2020

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Sonderausstellungen – Highlights im Museum

Der Bahnbeamte begrüßt die Gäste

Spezialthemen intensiv zu beleuchten, das ist die Aufgabe von Sonderausstellungen. Das Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark nutzt ebenfalls regelmäßig die Möglichkeit, umfassende Informationen zu Schwerpunktthemen neben der Dauerausstellung gezielt zur Verfügung zu stellen.

22.07.2020

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Karl Montag - ein berühmter Geigenbauer aus der Wedemark

Karl Montag mit Geige

Im Jahre 1952 zog der damals unbekannte Maler und Musiker Karl Montag aus Sachsen nach einer Scheidung und einer Erkrankung in das Quitmeyersche Haus in Wennebostel. Hier brachte er sich das Geigenbauen selber bei.

10.07.2020

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Das Heimatmuseum zeigt: Stockbett von Zwangsarbeiterinnen in Mellendorf

Doppelstockbett von Zwangsarbeitern in der Ausstellung

Nur selten sind in kleineren Heimatmuseen Informationen und Exponate zur Zeit des Nationalsozialismus zu finden. Viele Jahrzehnte war dieses Thema daher oft tabu. Das Richard-Brandt-Heimatmuseum hingegen stellt Stockbetten von Zwangsarbeiterinnen in der Nazizeit aus.

  • Seite 1 von 6
Zurück