Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier:

Gemeindemitarbeiter entsetzt über Spielplatzvandalismus in Vorweihnachtszeit

Die erst 2017 erneuerten Spielgeräte auf dem Spielplatz „Eichendamm“ in Brelingen wurden großflächig mit Graffiti beschmiert – Die geschätzte Schadenshöhe liegt bei mindestens 2000 Euro.

Eine besonders traurige Entdeckung machte am Montag, 16.12.19, der Spielplatzkontrolleur der Gemeinde, Marcus Karp, auf dem 2017 erneuerten Spielplatz „Eichendamm“ in Brelingen: Fast das gesamte Spielgerät plus der angrenzenden Sitzbank wurde großflächig mit, teils vulgären, Graffiti beschmiert. „Ich bin entsetzt, dass dieser schöne Spielplatz einfach so vollgeschmiert wurde“, äußert sich der gemeindeeigene Spielplatzplaner Thomas Warneke. Spielplatzkontrolleur Marcus Karp ergänzt: „Solch ein Umgang mit Dingen stimmt mich äußerst traurig.“

Meldung vom 19.12.2019
Zurück