Sie sind hier:

Bürgermeister und Umweltschutzbeauftragter im Dialog mit dem Hegering Wedemark – Stimmungsvolles Treffen im Wald bei der Jürsequelle

Gemeinde und Jägerschaft sind sich einig über zukünftige Zusammenarbeit zu den Themen Umwelt- & Landschaftsschutz sowie Artenvielfalt

„Der Hegering ist ein bedeutender Akteur, um den Wald zum einen als Natur- und Landschaftsraum, zum anderen aber auch als Wirtschaftsfläche zu erhalten“, so Bürgermeister Helge Zychlinski: „Nicht zuletzt stellt er ein Kulturgut dar und bewahrt Traditionen.“

Der Umweltschutzbeauftragte der Gemeinde, René Rakebrandt, ergänzt: „Als wichtiger Ansprechpartner der Gemeinde über den Zustand der heimischen Wildbestände ist der Hegering auch für meine Arbeit als Umweltschutzbeauftragter essentiell. ,Hegen‘ bedeutet hier auch ausdrücklich die Gestaltung der Landschaftsräume.“

Meldung vom 30.07.2021
Zurück