Infobereich

Veranstaltungen

Banner Online-Terminvergabe © NOLIS GmbH

 

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier:

„Feindberührung“ – Zeitzeugengespräch mit dem ehemaligen Stasi-IM Hartmut Rosinger und Dr. Matthias Wanitschke, Referent ThLA, im Bürgerhaus Bissendorf, 09.10.2020, 18:00 Uhr

Hartmut Rosinger arbeitete unter dem Decknamen „Hans Kramer“ als sogenannter „inoffizieller Mitarbeiter“ (IM) für die Staatssicherheit der DDR.

„Diese Veranstaltung ist etwas Besonderes. Hier spricht ein Zeitzeuge, der selbst Täter war, als inoffizieller Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR“, so die Erste Gemeinderätin Frau Susanne Schönemeier: „Nicht allein die Tätigkeit der Stasi zeigt, dass die DDR ein Unrechtsstaat gewesen und als solcher gescheitert ist. Was aber in diesem Kontext auch hervorgehoben werden muss, ist, dass dieses Scheitern nicht die Bürgerinnen und Bürger einschließt. Die ostdeutschen Lebensleistungen und individuellen Lebensläufe verdienen Respekt.“

Meldung vom 28.09.2020
Zurück