Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier: Gesundheit & Soziales

Gesundheit & Soziales

  • Seite 7 von 7

24.09.2009

Gesundheit & Soziales

Gartenstraße spendet 296 Euro an Hilfsfonds

Die Anwohner der Gartenstraße in Mellendorf haben bei einem Fest zum 50jährigen Einzug der ersten Straßenanwohner für den Fonds "Wedemärker für Wedemärker" einen Spendenbetrag von 296 Euro gesammelt.

24.09.2009

Gesundheit & Soziales

1700 Euro für Wedemärker Hilfsfonds

Das Benefizkonzert zur Geschäftsübergabe von Elke Wittkopp an Robert und Astrid von Hirschheydt bringt dem Hilfsfonds "Wedemärker für Wedemärker" ein stolzes Ergebnis.

18.09.2009

Familie, Jugend & Senioren

Wer fleißig lernt, soll auch belohnt werden

Die Leiterin des Deutschkurses Natalja Krauß war beim Essen natürlich auch dabei.

Die Initiativgruppe "Integration" des Wedemärker Präventionsrats hat die ausländischen
Teilnehmer des Deutsch-Integrationskurses der Volkshochschule zu einem geselligen Abend
eingeladen.

03.09.2009

Gesundheit & Soziales

Sozialtarif in der Region Hannover ab 01.10.2009

Ab 1. Oktober wird in der Region Hannover die Region-S-Karte eingeführt. Mit dieser Karte haben einkommensschwache Menschen in der Region die Möglichkeit, das günstige Ticket S für den öffentlichen Personennahverkehr zu erwerben.

01.09.2009

Gesundheit & Soziales

Präventionsrat informiert sich über „Elternschule“

Dorothee Neubauer und Christina Herder-Küssner berichteten über die Elternschule.

Der Präventionsrat Wedemark ist immer daran interessiert, sich über Präventionsangebote in der Wedemark auf dem Laufenden zu halten. So informierten sich die Mitglieder auf der jüngsten Sitzung am 26. August zum Thema „Elternschule in der Wedemark“.

23.07.2009

Gesundheit & Soziales

Neue Influenza (Schweinegrippe)

Logo des FB3

Im Zusammenhang mit aktuellen Grippeerkrankungen in der Region Hannover gibt es zur Zeit keinen Anlass für besondere Maßnahmen.

10.06.2009

Gesundheit & Soziales

Wedemärker Präventionsrat in Hannover

Der Wedemärker Präventionsrat präsentierte sich auf dem Präventionstag 2009

Zum 14. Mal wurde am Montag, den 8. Juni der Deutsche Präventionstag durchgeführt. Mit dabei: Der Wedemärker Präventionsrat. Eine Abordnung der Wedemärker Vertreter präsentierte sich gemeinsam mit 15 weiteren Präventionsräten aus der Region Hannover auf dem Stand des Regionalen Präventionsrates.

03.05.2009

Gesundheit & Soziales

Präventionswochen 2009

Logo des Präventionsrats

Nach der erfolgreichen Durchführung der Präventionswochen im vergangenen Jahr hat sich der Präventionsrat der Gemeinde Wedemark schnell und ohne großes Zögern zu einer Wiederholung in 2009 entschlossen. Vom 19. Oktober bis zum 14. November wird sich dann an verschiedenen Veranstaltungsorten dann wieder alles rund um Prävention und verwandte Themen drehen.

29.04.2009

Sicherheit & Ordnung

Hotline zur Neuen Influenza (Schweinegrippe)

Informationen zur Schweinegrippe gibt es ab sofort von den Experten des Bundesgesundheitsministeriums unter der Telefonnummer 01805 99 66 19. Die Experten sind dort von montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Am Freitag ist die Leitung von 8 bis 12 Uhr besetzt.

19.03.2009

Gesundheit & Soziales

Wettbewerb Bürgerengagement

Logo Unbezahlbar und freiwillig 09

Der Wettbewerb "Unbezahlbar und freiwillig - der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" stellt auch 2009 ehrenamtlich Aktive in den Mittelpunkt.

16.03.2009

Familie, Jugend & Senioren

Misshandlungen frühzeitig erkennen

Dr. Ralf Kownatzki aus Duisburg stellte im Bissendorfer Bürgerhaus das RISKID-System vor.

Auf Einladung des Präventionsrats Wedemark stellte Dr. Ralf Kownatzki im Bürgerhaus das RISKID-System vor. Diese Plattform zum Austausch unter Kinderärzten soll das frühzeitige Erkennen von Kindesmisshandlungen ermöglichen.

08.01.2009

Gesundheit & Soziales

Änderung des Wohngeldrechts ab 01.01.2009

Durch das Inkrafttreten der Wohngeldnovelle ab dem 01.01.2009 ergeben sich weitreichende Änderungen und Leistungsverbesserungen bei der Berechnung des Miet- bzw. Lastenzuschusses.

  • Seite 7 von 7
Zurück