Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier: Gesundheit & Soziales

Gesundheit & Soziales

  • Seite 1 von 8

04.12.2019

Gesundheit & Soziales

Sprechstunde Pflegestützpunkt im Rathaus

Rathaus

Am Mittwoch, 18.12.2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr findet im Rathaus, Zimmer E.37, Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark die Sprechstunde des Senioren- und Pflegestützpunktes Burgdorfer Land der Region Hannover statt.

27.08.2019

Familie, Jugend & Senioren

Kinderfreundliche Kommune - Big Lunch auf dem Campus W

Plakat Big Lunch 2019

Gesunde Ernährung ist ein Kinderrecht. Darauf macht die Gemeinde Wedemark mit dem Projektteam zur Kinderfreundlichen Kommune aufmerksam. Big Lunch heißt das gemeinsame Essen an einer langen Tafel, das Mittwoch, den 28.08.2019 auf dem Gelände des Campus W ab 12:30 Uhr ausgerichtet wird.

16.08.2019

Gesundheit & Soziales

Lebensretter im Kühlschrank

Freiwilligenagentur stellt Notfalldosen zur Verfügung

Notfalldose

Ein kleiner Behälter im Kühlschrank kann Leben retten: Die Notfalldose versorgt Rettungskräfte mit wichtigen Daten. Für zwei Euro Schutzgebühr verteilt die Freiwilligenagentur im Mehrgenerationenhaus die Dosen.

23.05.2019

Gesundheit & Soziales

Elterngeld: Längere Bearbeitungszeit im Rathaus

Antrag ausfüllen

Derzeit ist die Elterngeldstelle der Gemeinde Wedemark stark unterbesetzt. Deshalb bittet die Gemeindeverwaltung bei den Antragstellern um Geduld. Um möglichst wenig Reibungsverluste zu erzeugen, sollten die folgenden Informationen berücksichtigt werden.

22.05.2019

Familie, Jugend & Senioren

Schuhspenden für 35 Kinder

Schuhspenden Frühjahr 2019

Am Samstag, den 11. Mai verschenkte die Villa Bunter Schuh in Kooperation mit der Gemeinde Wedemark, dem Netzwerk „Stark(t) ins Leben“ in der Jugendhalle hochwertige gebrauchte Kinderschuhe. 35 Kinder mit BuT-Berechtigung konnten in zwei Stunden mit Schuhen versorgt werden.

09.05.2019

Gesundheit & Soziales

Frühjahrsschuhe suchen passende Kinderfüße

Schuhspenden für Kinder aus der Wedemark

Kinderschuhe

Am Samstag, den 11.05.2019 verschenkt die Villa Bunter Schuh Burgwedel in Kooperation mit der Gemeinde Wedemark (Netzwerk „stark/t ins Leben“ und Team Soziale Arbeit der Gemeindeverwaltung) in der Jugendhalle wieder hochwertige gebrauchte Kinderschuhe.

28.03.2019

Gesundheit & Soziales

Freie FSJ-Stelle in der Schulsozialarbeit

FSJ im Sport

Die Gemeinde Wedemark sucht Freiwillige für eine Stelle in der Schulsozialarbeit für das kommende Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Interessentinnen und Interessenten können sich ab sofort bewerben. Die Stelle ist für 12 Monate ab August dieses Jahres zu besetzen.

09.11.2018

Gesundheit & Soziales

Erwachsene lernen Lesen und Schreiben

Neues Kooperationsprojekt zwischen Mehrgenerationenhaus und VHS

ABC

Erwachsenen das Lesen und Schreiben näher zu bringen, ist das Ziel der Lesewerkstatt im Mehrgenerationenhaus Wedemark (MGH) in Mellendorf. Fachleute der Volkshochschule Hannover (VHS) unterrichten dort zielgruppen- und bedarfsgerecht mit spielerischen Mitteln. Die Teilnahme steht jedem frei.

23.10.2018

Gesundheit & Soziales

Gewaltprävention am Campus W

Christoph Rickels erzählt seine bewegende Geschichte

Gewaltprävention mit Christoph Rickels

Eine beeindruckende und emotionale Veranstaltung zur Gewaltprävention bereitete Klassensprecherinnen und Klassensprecher der siebten und achten Jahrgänge am Campus W in Mellendorf auf ihre konfliktreichen Aufgaben vor. Christoph Rickels, selbst durch einen Gewaltakt schwer geschädigt, zeigte den Jugendlichen Konfliktlösungswege jenseits von Gewalt auf.

24.08.2018

Gesundheit & Soziales

"Es gibt keine Ausrede mehr" - Behindertengerechter Zugang zu MGH-Veranstaltungen

Arbeitskreis Inklusion unterstützt zahlreiche Projekte des Mehrgenerationenhauses

Rollstuhlrampe am MGH-Bus

Mit Hilfe des Arbeitskreises Inklusion hat die Gemeinde Wedemark und das Mehrgenerationenhaus Wedemark (MGH) in den vergangenen Monaten mehrere Maßnahmen durchgeführt, die die Nutzung des Hauses für Bewegungseingeschränkte noch weiter verbessern. Gefördert wurden die Projekte auch vom Land,nach dem Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetz (NBGG). In dieser Woche stellte die Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier, Daniel Diedrich, Leiter des MGH sowie der Arbeitskreis Inklusion ihre Projekte vor.

05.01.2018

Gesundheit & Soziales

Haus sucht Ärztin oder Arzt

Bürgerverein: Resse braucht verlässliche medizinische Versorgung

Arztpraxis Resse

Die Zeit drängt: Eine neue ärztliche Versorgung für Resse muss gefunden werden. Die bisherigen Nutzer der Arztpraxis haben ihr Angebot eingestellt. Der Verein „Bürger für Resse“ nimmt das medizinische Schicksal seiner Ortschaft wieder einmal in die eigenen Hände und sucht aktiv eine Nachfolge. Vor rund zehn Jahren kaufte der Verein das Gebäude und vermietete Räume an Allgemeinmediziner.

24.11.2017

Gesundheit & Soziales

Fahne gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gehisst

Fahnenaktion zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen 2017

Seit 1999 ist der 25. November der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Jährlich erinnert die Gemeinde Wedemark mit einer Fahnenaktion an diesen besonderen Tag. An diesem Tag weht die Flagge von terres des femmes. Damit setzt auch die Wedemark ein Zeichen gegen Gewalt.

03.11.2017

Familie, Jugend & Senioren

Wie Kinder unter einer Trennung weniger leiden

Infoveranstaltung der Initiative „Anderthalb - Alleinerziehend in der Wedemark“

Trennungskinder

Wie können Kinder bei einer Trennung der Eltern geschont werden? Das ist das Thema einer Informationsveranstaltung der Initiative „Anderthalb – Alleinerziehend in der Wedemark“, am Dienstag, 14.11.2017, um 18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Mellendorf, Gilborn 6. Allein- oder Getrennterziehende bekommen die Möglichkeit, sich über das Thema zu informieren und auszutauschen. Ihre Kinder sind herzlich willkommen.

01.11.2017

Familie, Jugend & Senioren

100-jährige Jubilarin mischt sich in die Bundespolitik ein

Bürgermeister Zychlinski fordert von Bundeskanzlerin bessere Bezahlung der Pflegekräfte

100. Geburtstag Erna Bauersfeld

Ein Hundertster Geburtstag birgt auch für einen Bürgermeister immer noch Überraschungen. Vor kurzem gratulierte Bürgermeister Helge Zychlinski Erna Bauersfeld zu ihrem 100. Geburtstag. Bei der Geburtstagsfeier im Alten- und Pflegeheim „Hoffnung“ in Elze nahm er von der munteren Seniorin Anregungen für die Bundespolitik entgegen. „Pflegekräfte müssen besser bezahlt werden, sagen Sie das dem Minister!“

25.10.2017

Gesundheit & Soziales

Feiertagsfrühstück im Mehrgenerationenhaus

Verein „Anderthalb – Alleinerziehend in der Wedemark“ lädt ein

Frühstücksbuffet

Zu einem gemeinsamen Frühstück am Reformationstag, am 31.10.2017 um 11:00 Uhr lädt der Verein „Anderthalb – Alleinerziehend in der Wedemark“ im Mehrgenerationenhaus Mellendorf ein.

  • Seite 1 von 8
Zurück