Sie sind hier: Service / Was erledige ich wo?

Kinderreisepass

Allgemeine Informationen

Die Ausstellung eines Kinderreisepasses muss beantragt werden und gilt für Kinder bis zum 12. Lebensjahr. Bei der Beantragung werden keine biometrischen Daten erhoben.

In Abhängigkeit des Reiselandes kann die Vorlage eines Reispasses mit biometrischen Daten verlangt werden. In diesem Fall ist für das Kind ein elektronischer Reisepass (ePass) für Minderjährige (siehe Reisepass Ausstellung erstmalig für Minderjährige) zu beantragen.

Ab der Vollendung des 10. Lebensjahres muss die Unterschrift auf dem Kinderreisepass enthalten sein.

Wichtig: Die Passbilder müssen internationalen Standards entsprechen und für die biometrische Kontrolle geeignet sein. Insbesondere müssen die Fotos abweichend von der bisherigen Praxis frontal aufgenommen werden. Nähere Infos dazu erhalten Sie bei uns im Bürgerbüro und im Internet.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?

OHNE folgende Unterlagen ist eine Antragsbearbeitung nicht möglich:

  • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen sowie mit Blickrichtung geradeaus und  geschlossenem Mund (Ausnahmen bei Kleinkindern s. unten Link Fotomustertafel)
  • alter Kinderausweis oder Kinderreisepass (sofern vorhanden)
  • Geburtsurkunde im Original und ggf. Urkunde über eine Namensänderung
  • Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten und Vorlage beider Personalausweise sowie Vorlage einer Sorgerechtsregelung bei nur einem Sorgeberechtigten.
  • Die Kinder müssen bei der Beantragung anwesend sein (§ 6 I S.7 PassG).

 

Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:13,00 EUR
    für die Ausstellung
Zahlungsarten
  • Barzahlung
  • EC-Kartenzahlung
Zurück