Reinigungskräfte (m/w/d) für den Campus W (Entgeltgruppe 1 TVöD)

Kurzinfo
ArbeitszeitTeilzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort30900 Wedemark

Die Gemeinde Wedemark (ca. 30.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Reinigungskräfte
(m/w/d) für die Reinigung Campus W in unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen

Die Gemeinde Wedemark hat seit 2011 die Reinigung des Campus W und des Rathauses wieder in Eigenregie übernommen. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Stellen sind mit der Entgeltgruppe 1 TVöD bewertet und unbefristet.

Zu den wichtigsten Aufgaben gehören:

  • Reinigung und Pflege der zugewiesenen Räumlichkeiten
    • gemäß dem spezifischen Reinigungsplan
    • unter Beachtung der gesetzlicher Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) und der Lebensmittelhygieneverordnung (HACCP) sowie der Vorschriften des Unfallschutzes
  • umweltschonender und sorgsamer Umgang mit Materialien und Gerätschaften
  • Weitergabe von Informationen
  • Information an die Leitung über notwendige Beschaffungen
  • Bei Bedarf Teilnahme an Besprechungen
  • Fortbildung und wirksame Umsetzung des Gelernten in die Praxis

Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.

Sie arbeiten gern früh Morgens? Da haben wir zwei Stellen mit jeweils 9,5 Wochenstunden in der Frühreinigung der Sporthallen. Oder für Sie ist der Nachmittag interessant? Da haben wir eine Stelle mit 14,5 Wochenstunden. Und dann ist noch eine Stelle in der Grundschule Brelingen mit 15 Wochenstunden auch am Nachmittag zu besetzen.

Das sollten Sie mitbringen: 

Ihr Profil:

  • mehrjährige Erfahrung im Reinigungsbereich

Gut, wenn Sie auch noch: 

  • belastbar
  • verantwortungsbewusst

und

  • verlässlich

sind.

Dann sind Sie die richtige Person für die Stelle.

Sind wir auch die richtige Arbeitgeberin für Sie? Das können wir Ihnen bieten:

  • einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • aktive Gesundheitsförderung
  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • eine gezielt entwickelte Führungskultur (https://www.wedemark.de/unsere-gemeinde/leitbild-der-gemeinde-wedemark/)
  • flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Telearbeit ist kein Fremdwort für uns
  • S- und Regionalbahn-Haltestelle direkt im Ort mit guten Verkehrsanbindungen nach Hannover und in den Heidekreis
  • eine gute Infrastruktur. Sie finden hier Ärzte, Fachärzte, jedwede Schulform (https://www.wedemark.de/bildung-kultur/schulen/), Kindertagesstätten (https://www.wedemark.de/familie-jugend-senioren/kinder/) und auch für die Bedürfnisse des täglichen Lebens haben Sie alles hier direkt vor Ort.
  • Und wir haben Fluxx – Notfallbetreuung für Kinder und unterstützungsbedürftige Angehörige.

Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und Positionen. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gleichwertig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern sicherzustellen und begrüßen insoweit die Bewerbung von Männern. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Die Gemeinde Wedemark strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Auf unsere Datenschutzerklärung in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Diese finden Sie unter: https://www.wedemark.de/stellenanzeigen/

Wir haben eine Antwort auf die Fragen, die Sie vielleicht noch haben:

Ihr Ansprechpartner: Max Hüsken, Teamleitung Gebäude- und Flächenbewirtschaftung, Telefon 05130/581-367 oder per Mail unter Max.Huesken@wedemark.de.

Unsere Stelle spricht Sie fachlich und menschlich an? Bitte bewerben Sie sich schriftlich, per Mail oder über das Online-Bewerbermodul bis zum 31. Dezember 2021. Wir freuen uns, Sie kennen lernen zu dürfen!