Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier:

Sozialpädagogische Fachkräfte

Sozialpädagogische Fachkräfte

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Etwas Neues entsteht!

Die Gemeinde Wedemark sucht für die Kindertagesstätte Wennebostel Erzieherinnen bzw. Erzieher (Entgeltgruppe S8a TVöD SuE) und Sozialpädagogische Assistentinnen bzw. Sozialpädagogische Assistenten (Entgeltgruppe S3 TVöD SuE) in Vollzeit und Teilzeit.

Unsere Kindertagesstätte Wennebostel wird neu gebaut und erweitert. Und dafür benötigen wir Ihr Know-how! Sie sind innovativ, kreativ und haben Interesse Ihre Ideen in die Gestaltung der neuen Kindertagesstätte mit einzubringen und die Einrichtung zum Erfolg zu führen? Dann könnten folgende Aufgaben von Ihnen übernommen werden:

  • Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren in der Krippe und im Alter von 3 bis 6 Jahren im Elementarbereich
  • Kooperation im Rahmen der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • individuelle und alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Projektarbeit

Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.

In unserer Kindertagesstätte leben, spielen, lernen und lachen Kinder. Das Gruppengeschehen findet gemeinsam in einer festen Gruppe mit festen Bezugspersonen statt, dabei ist der Schwerpunkt unserer Arbeit Partizipation und Selbstständigkeit. Unser pädagogisches Handeln richten wir nach dem situationsorientierten Ansatz aus. Wir verstehen uns als Bildungsort, in dem Kinder vielfältige Möglichkeiten haben, die eigene Neugierde und dem Forschergeist zu folgen und sie können selbst bestimmt oder in Kleingruppen lernen.

Natürlich ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ein weiterer Schwerpunkt in unserer Arbeit, um die Erziehung und Förderung der Kinder in der Familie zu ergänzen und zu unterstützen.

Sie sind Begleiterin bzw. Begleiter und machen sich mit den Kindern gemeinsam auf den Weg. Sie sind die Fragende bzw. der Fragende, nicht die Antwortgebende bzw. der Antwortgebender.

Außerdem sehen Sie ihren Beruf als Berufung und sind begeisterungsfähig und können Kinder begeistern.

Unsere Einrichtung spricht Sie an?

Welche Voraussetzungen erwarten wir für diese Positionen?

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher.
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten sozialpädagogischen Assistentin bzw. zum staatlich anerkannten sozialpädagogischen Assistenten.

oder

  • eine vergleichbare Qualifikation

Wir bieten Ihnen:

  • einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte•          gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote•          eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre         
  • flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine gute Infrastruktur. Sie finden hier Ärzte, Fachärzte, jedwede Schulform (https://www.wedemark.de/bildung-kultur/schulen/), Kindertagesstätten (https://www.wedemark.de/familie-jugend-senioren/kinder/) und auch für die Bedürfnisse des täglichen Lebens haben Sie alles hier direkt vor Ort
  • S- und Regionalbahn-Haltestelle direkt im Ort mit guten Verkehrsanbindungen nach Hannover und in den Heidekreis
  • eine gezielt entwickelte Führungskultur (https://www.wedemark.de/unsere-gemeinde/leitbild-der-gemeinde-wedemark/)
  • aktive Gesundheitsförderung
  • zusätzlich Leistungsorientierte Bezahlung
  • Mitwirkung an der stetigen Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Und wir haben Fluxx – Notfallbetreuung für Kinder und unterstützungsbedürftige Angehörige
  •   

Die Gemeinde Wedemark strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Wir haben eine Antwort auf die Fragen, die Sie vielleicht noch haben:Unsere Stelle spricht Sie fachlich und menschlich an? Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Bewerbermodul bis zum 15. Juni 2020.

Ihr Ansprechpartnerin: Frau Christine Brandes, Einrichtungsleiterin Kindertagesstätte Wennebostel, 05130/8462 oder Mail kita.wennebostel@wedemark.de.

Wir freuen uns, Sie kennen lernen zu dürfen!  

Auf unsere Datenschutzerklärung in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Diese finden Sie unter: https://www.wedemark.de/stellenanzeigen/

Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und Positionen. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gleichwertig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern sicherzustellen und begrüßen insoweit die Bewerbung von Männern. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.