Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier:

Ausbildung im Beruf der Fachinformatikerin bzw. des Fachinformatikers für Systemintegration (m/w/d)

Ausbildung im Beruf der Fachinformatikerin bzw. des Fachinformatikers für Systemintegration (m/w/d)

Einstellungsdatum: 01.08.2020

Du bist technisch begabt und suchst nach einer Ausbildung mit
vielseitigen und spannenden Tätigkeiten?

Du wünschst dir, in einem modernen Büro mit viel Menschenkontakt zu arbeiten?

Dir ist es wichtig, bereits in der Ausbildung gut zu verdienen und nach deinem Abschluss diverse
Entwicklungsmöglichkeiten zu haben?

Du möchtest von den vielseitigen Leistungen innerhalb der Ausbildung profitieren?

 

Dann bewirb dich bei der Gemeinde Wedemark für die Ausbildung als Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)!

 

Die wichtigsten Daten zur Ausbildung im Überblick

 

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker richten IT-Systeme ein, betreiben und verwalten diese. Bei auftretenden Störungen grenzen sie die Fehler systematisch ein und beheben sie unter Einsatz moderner Hilfsmittel. Sie betreuen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit EDV-Anwendungen und gestalten den Internetauftritt der Gemeinde Wedemark.

 

Voraussetzungen

Sekundarabschluss I

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Schule

Multi-Media Berufsbildende Schule Hannover im Blockunterricht, auf Wunsch ist ein bilingualer Unterricht möglich (30%-er Stundenanteil des 1. Ausbildungsjahres auf Englisch)

Praxis

Du erhältst für die Dauer der Ausbildung einen festen Arbeitsplatz im Team IT

Ausbildungsgehalt

  1. Ausbildungsjahr 1.018,26 € Brutto monatlich
  2. Ausbildungsjahr 1.068,20 € Brutto monatlich
  3. Ausbildungsjahr 1.114,02 € Brutto monatlich

Hinzu kommt eine Jahressonderzahlung im Dezember sowie eine Abschlussprämie bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

Weitere Leistungen

30 Urlaubstage im Jahr

Kostenübernahme für Lehrmittel

Kostenübernahme der Fahrtkosten

Vergünstigte Angebote im Fitnessstudio

Gesundheitsförderung und Altersvorsorge


Ausbildung im Ausland

Auslandsaufenthalt zur Ausbildung von mind. 2 Wochen im Rahmen des Erasmus+ Förderprogramms möglich

 

Nach der Ausbildung

Übernahme für mind. 1 Jahr oder nach Bedarf unbefristet

Weiterbildungen in verschiedenen Fachrichtungen möglich

Auswahlverfahren

Online-Eignungstest

Vorstellungsgespräch mit Präsentation

 

 Du möchtest mehr über die Ausbildung wissen?

In der PDF-Datei findest du eine ausführliche Beschreibung der Ausbildung bei der Gemeinde Wedemark. Diese kannst du dir abspeichern, um dich später optimal auf den Eignungstest und das Vorstellungsgespräch bei uns vorbereiten zu können.

 

Bewerbungsfrist: 30.09.2019

Beschäftigungsdauer

3 Jahre

Voraussetzungen

Sekundarabschluss I