Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier:

Eine Erzieherin oder ein Erzieher (m/w/d), (Entgeltgruppe S 8a TVöD SuE) für die Kindertagesstätte Abbensen

Eine Erzieherin oder ein Erzieher (m/w/d), (Entgeltgruppe S 8a TVöD SuE) für die Kindertagesstätte Abbensen

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Die Gemeinde Wedemark (ca. 30.000 Einwohnerinnen und Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Erzieherin bzw. einen Erzieher (m/w/d), Entgeltgruppe S 8 a TVöD SuE, für die Kindertagesstätte Abbensen

In der kleinen, ruhigen Kindertagesstätte in Abbensen werden Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut und gefördert.

Das große Außengelände bietet viel Platz für Bewegung und Entdeckung. Außerdem finden regelmäßig Feste, Ausflüge und gemeinschaftliche Aktionen statt. Für Vorschulkinder werden besondere Projekte angeboten und dazu kommen viele Lernmöglichkeiten wie z. B. Sprachförderung, Turnprogramm und Singen.

In der Vormittags- und Ganztagsgruppe sind jeweils bis zu 22 Plätze vorhanden (für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren). Davon sind bis zu 3 Plätze für 2-3 jährige Kinder und 19 Plätze für 3-6 jährige Kinder. Insgesamt kann der Kindertagesstätte somit 50 Plätze anbieten.

Die Bedürfnisse der Kinder werden berücksichtigt und aufgegriffen. Zusätzlich finden regelmäßig gemeinsame Feste, wie z.B. Laternenfest oder Abschiedsfest der Vorschulkinder, Ausflüge (z.B. Waldwoche) und gemeinschaftliche Aktionen (zum Beispiel „Leseopi") statt.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann hier noch ein paar Informationen für Sie:

Wir suchen eine Persönlichkeit, die einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit den Kindern, Kolleginnen und Kollegen der Einrichtung, den Eltern und den Kooperationspartnern pflegt und zu einer positiven Atmosphäre in der Kindertagesstätte beiträgt. Sie sind Neuen gegenüber aufgeschlossen, verantwortungsbewusst, teamorientiert, kommunikativ und belastbar?

Sie erfüllen idealerweise folgendes Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

Das können Sie von uns erwarten:

  • Mitwirkung an der stetigen Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • gute Verkehrsanbindungen nach Hannover durch S-Bahn-Haltestelle im Ort

Das wünschen wir uns von Ihnen: 

  • Bereitschaft und Offenheit für Neues und Altes
  • Umgang und Kenntnis zum Thema Entwicklungsdokumentation
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Träger und anderen Institutionen etc.
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Team und Reflexionsfähigkeit
  • eine einfühlsame, klare, die eigenen Werte und die Werte des Anderen schätzende Grundhaltung

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann sollten Sie sich schnell auf diese interessante Stelle bitte ausschließlich über das Online-Bewerbermodul bis zum 30. November 2019 bewerben.

Wir bieten Ihnen:

  • ein attraktives und vielseitiges Aufgabengebiet mit aktiven Gestaltungsspielräumen
  • eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • tarifliche Bezahlung und leistungsorientierte Bezahlung
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • aktive Gesundheitsförderung
  • freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Vergütungstabelle TVöD: http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/sue/ 

Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und Positionen. Als moderne Kommunalverwaltung setzen wir auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber, um gleichwertig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern sicherzustellen und begrüßen insoweit die Bewerbung von Männern. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Die Gemeinde Wedemark strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Daher werden Personen mit Migrationshintergrund ermuntert, sich auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Jörg Clausing, Fachbereichsleiter Bildung, Familie und Sport, 05130/581-280.