Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier:

Erzieherinnen bzw. Erzieher (m/w/d) (EGr. S 8a TVöD) unbefristet für die Henstorf-Kindertagesstätte Bissendorf

Erzieherinnen bzw. Erzieher (m/w/d) (EGr. S 8a TVöD) unbefristet für die Henstorf-Kindertagesstätte Bissendorf

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Die Gemeinde Wedemark (ca. 30.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieherinnen bzw. Erzieher (m/w/d) (EGr. S 8a TVöD) unbefristet für die Henstorf-Kindertagesstätte Bissendorf in Vollzeit 
 

Unsere Kita ist nach dem engagierten Pädagogen Heinrich Henstorf benannt und besticht durch seine schönen Räumlichkeiten wie z.B. ein Bällebad und einen „blauen Salon“, in dem wir mit den Kindern musikalisch in Kleingruppen arbeiten können. Außerdem gibt es in jeder Gruppe eine Hochebene, welche noch mehr Platz zum Entdecken und Spielen bietet. Auf unserem großen Außengelände gibt es die Möglichkeit sich auszutoben und dem Bewegungsdrang der Kinder wird nichts entgegengesetzt.

Wir arbeiten nach dem „Situationsorientierten Ansatz“, woraus sich auch langfristige Projekte entwickeln können wie z.B. „Mein Körper und ich“ oder „Komm mit ins Farbenland“. Wie sich ein Kind entwickelt, wird in der individuellen Entwicklungsdokumentation festgehalten, wodurch jedes Kind individuell gefördert werden kann. Da Erziehung und Bildung in gemeinsamer Verantwortung zwischen Eltern und Kita stattfinden sollte, ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern sehr wichtig.

Unsere Bildungsziele bzw. Lernbereiche orientieren sich am Niedersächsischen Orientierungsplan für Bildung und Erziehung und umfassen alle neun Erfahrungsfelder – von der „Emotionalen Entwicklung und Soziales Lernen“ bis hin zu „Ethischen Fragen und Grunderfahrungen menschlicher Existenz“.

In der Krippe werden die Kleinsten nach dem Berliner Modell eingewöhnt und auch hier hat die Entwicklungsdokumentation einen großen Stellenwert. Des Weiteren finden Projekte auch gruppenübergreifend statt.

Sie erfüllen idealerweise folgendes Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Erfahrungen zum Thema Entwicklungsdokumentation
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Träger und anderen Institutionen etc.
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen über das vorgeschriebene Maß hinaus
  • Team- und Reflexionsfähigkeit
  • Empathie und wertschätzende Grundhaltung 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Mitwirkung an der stetigen Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • zusätzlich Leistungsorientierte Bezahlung
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • gute Verkehrsanbindungen nach Hannover und in den Heidekreis durch S- und Regionalbahn-Haltestelle im Ort 

Der Ortsteil Bissendorf in der Gemeinde Wedemark besticht nicht nur mit seinem breit gefächerten Freizeitangebot sondern auch mit seiner guten Infrastruktur. So gibt es neben dem S-Bahnhof (Linie S4), von wo aus die Henstorf-Kita in ca. zehn Minuten Fußweg zu erreichen ist, auch gute Einkaufsmöglichkeiten, umfassende ärztliche Versorgung, internationale Gastronomie und vieles mehr zu entdecken.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, bewerben Sie sich bitte online. Wir freuen uns, Sie kennen lernen zu dürfen.

In Ausnahmefällen werden auch schriftliche Bewerbungen akzeptiert. Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien und keine Mappen einzureichen, da wir diese nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Senden Sie Ihre Unterlagen an die Gemeinde Wedemark, Postfach 10 01 65, 30891 Wedemark.

Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und Positionen. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gleichwertig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern sicherzustellen und begrüßt insoweit die Bewerbung von Männern. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Die Gemeinde Wedemark strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Daher werden Personen mit Migrationshintergrund ermuntert, sich auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Katharina Ebrecht, Kindertagesstätten-Leiterin Bissendorf, unter 05130/7111.

Voraussetzungen

erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher