Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier:

Erzieherinnen bzw. Erzieher, Sozialassistentinnen bzw. Sozialassistenten oder Tagespflegepersonen

Erzieherinnen bzw. Erzieher, Sozialassistentinnen bzw. Sozialassistenten oder Tagespflegepersonen

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Die Gemeinde Wedemark bietet unbefristete Stellen als Erzieherinnen bzw. Erzieher oder als Sozialassistentin bzw. Sozialassistent in Teilzeit und in Vollzeit (Entgeltgruppe S3 bzw. S8a)

Die Gemeinde Wedemark betreibt zurzeit insgesamt acht Kitas, aufgeteilt in drei eigenständige Horte, wobei zwei Horte bereits im Ganztagschulbetrieb sind, und fünf Kindergärten, zum Teil mit angeschlossenen Krippen. Für diese acht Einrichtungen suchen wir Sie. 

Unsere Einrichtungen arbeiten alle nach dem situationsorientierten Ansatz.

Wir werben um Sie. Schauen Sie doch mal unter

https://www.wedemark.de/portal/seiten/die-gemeinde-wedemark-als-arbeitgeberin-fuer-paedagoische-fachkraefte-918000567-20051.html

Das können Sie von uns erwarten:

  • Mitwirkung an der stetigen Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • gute Verkehrsanbindungen nach Hannover durch S-Bahn-Haltestelle im Ort

Das wünschen wir uns von Ihnen: 

  • Bereitschaft und Offenheit für Neues und Altes
  • Umgang und Kenntnis zum Thema Entwicklungsdokumentation
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Träger und anderen Institutionen etc.
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Team und Reflexionsfähigkeit
  • eine einfühlsame, klare, die eigenen Werte und die Werte des Anderen schätzende Grundhaltung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, bewerben Sie sich bitte online.

In Ausnahmefällen werden auch schriftliche Bewerbungen akzeptiert. Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien und keine Mappen einzureichen, da wir diese nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Senden Sie Ihre Unterlagen an die Gemeinde Wedemark, Postfach 10 01 65, 30891 Wedemark.

Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und Positionen. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gleichwertig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern sicherzustellen und begrüßt insoweit die Bewerbung von Männern. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Reineke, Team Personal, Telefon 05130/581-212.