Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier: Startseite

Aktuelles aus der Wedemark

21.10.2008

Rathaus & Bürgerservice

Herzlich Willkommen!

Logo Gemeinde Wedemark

Willkommen auf dem Internetauftritt der Gemeinde Wedemark. Wir haben hier für Sie eine Fülle von Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Soziales, Kultur, Tourismus und vielen anderen zusammen getragen.

30.11.2016

Sicherheit & Ordnung

Derzeit keine Autoschilder bei Zulassungen in der Wedemark

Logo Gemeinde Wedemark

Bei der Gemeinde Wedemark ist zu Zeit für Zulassungsvorgänge, bei denen neue Schilder benötigt werden, aus technischen Gründen keine Zulassung möglich. Wie lange diese Gründe andauern ist derzeitig nicht absehbar. Sobald das Problem gelöst ist, wird die Gemeinde Wedemark umgehend informieren. Es wird gebeten auf die umliegenden Zulassungsstellen der Region Hannover auszuweichen.

16.09.2015

Gesundheit & Soziales

Gemeinde Wedemark sucht nach wie vor Wohnraum zur Unterbringung von Flüchtlingen

Logo Bürgerdienste

Die Gemeinde Wedemark rechnet mit einer weiter wachsenden Zahl an aufzunehmenden Schutzsuchenden. Aus diesem Grund ruft die Gemeindeverwaltung Immobilienbesitzer in der Wedemark weiterhin auf, frei stehenden Wohnraum bei der Gemeindeverwaltung zu melden.

02.12.2016

Familie, Jugend & Senioren

Café Elternzeit macht Weihnachtspause

Logo Café Elternzeit

Für dieses Jahr findet das Café Elternzeit am 8.12.2016 zum letzten Mal statt und geht dann in die Weihnachtspause. Ab Donnerstag, 12.01.2017, öffnet das Café wie gewohnt, jeden Donnertag in der Zeit von 15.30 – 17.00 Uhr. Für das erste Halbjahr 2017, ist ein Veranstaltungskalender in Vorbereitung.

02.12.2016

Bauen & Wohnen

Krippe ist Leuchtturmprojekt in Sachen Energieeffizienz

Niggemeier Jetter Abert Zychlinski Arndt-Sinner Hansen-Röbbel

Die neu entstehende Krippe neben dem Haus Am Teich ist ein Leuchtturmprojekt in Sachen Energieeffizienz und Energiegewinnung und –speicherung. In der vergangenen Woche wurde nun der Bodentank fertiggestellt, in dem über das gesamte Jahr eine Temperatur zwischen 20 und 30 Grad Celsius herrschen. Dieser wird für die Wärme als Speicher genutzt, die über Solarpanele eingespeist wird.

01.12.2016

Bildung & Kultur - Heimatmuseum

Sonderausstellung „fischertechnik“ eröffnet

Frau Brakelmann mit Herrn Geerken

Die diesjährige Weihnachtsausstellung im Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark mit 30 Exponaten aus „fischertechnik“ lädt ein zum Spielen und Experimentieren.

01.12.2016

Umwelt & Verkehr

Ein Jahr AnrufSammelTaxi Wedemark - regiobus sorgt auch für Anschlüsse am Abend und Wochenende

Logo Regiobus

regiobus bietet in Gegenden bzw. Zeitlagen mit geringem Fahrgastaufkommen Sonderverkehre an, die vor allem am Wochenende und in den Abend-, bzw. Nachtstunden unterwegs sind. Zur Verbesserung des ÖPNV-Angebotes in der Wedemark konzipierte regiobus in Abstimmung mit der Gemeinde Wedemark und der Region Hannover Ende 2015 das AnrufSammelTaxi (AST) Wedemark.

30.11.2016

Rathaus & Bürgerservice

Kunststoffdeckel sammeln und gegen Polio kämpfen

Bürgermeister Helge Zychlinski, ebeling Geschäftsführer Stefan Gulbins und Rotary-Präsident Dr. Christian Rimpler stellen die Sammelsäule für Flaschendeckel im Foyer des Rathauses auf.

Der Rotary-Club Langenhagen-Wedemark engagiert sich schon seit Jahren im Kampf gegen die Kinderlähmung auf der Welt. Nun hat Club-Präsident Dr. Christian Rimpler Bürgermeister Helge Zychlinski eine Sammelstelle für Kunststoffdeckel übergeben, durch deren Verkauf Polio-Schutzimpfungen gekauft werden.

28.11.2016

Rathaus & Bürgerservice

Erster Fall von Vogelgrippe in der Region Hannover

Logo der Region Hannover

Bei einer toten Reiherente, die am Hufeisensee in Isernhagen gefunden wurde, hat sich der Verdacht auf Geflügelpest bestätigt. Um den Fundort wird ab Dienstag, 29. November 2016, ein Sperrbezirk gezogen, um den Sperrbezirk herum ein Beobachtungsgebiet. Beides zusammen ergibt einen Radius von mindestens zehn Kilometer um den Fundort des toten Tieres herum.

25.11.2016

Gleichstellung

Fahnenaktion zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Fahnenaktion zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen 2016

Vor dem Rathaus weht die Fahne des Vereins "Menschenrechte für die Frau – terre des femmes". Bürgermeister Helge Zychlinski und Jugendpflegerin Ellen Bruns setzten damit in der Wedemark ein sehr deutliches Zeichen gegen häusliche Gewalt.

24.11.2016

Bildung & Kultur

Grundschule Resse wird offene und teilgebundene Ganztagsschule

Grundschule Resse Ganztagsschule

Zum Schuljahresbeginn 2017 wird die Resser Grundschule offene und teilgebundene Ganztagsschule. Sie ist somit eine Besonderheit in der Grundschullandschaft der Wedemark, in der es bis jetzt noch keine teilgebundene Ganztagsschule gibt. Damit will die Grundschule ein umfassendes Angebot der Betreuung und des Lernens bieten, was Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern entgegenkommt.

24.11.2016

Bildung & Kultur

Wunschkonzert – Disco im Rathaus

Felix Fleischmann

Am Freitag, 2. Dezember 2016 lädt die Gemeinde Wedemark zur „Disco im Rathaus“ ein. Dieses Wunschkonzert wurde von den Wedemärkerinnen und We-demärkern unter drei Wahlmöglichkeiten ausgewählt. Zwischen 21.00 und 01.00 Uhr können die Gäste die einmalige Gelegenheit wahrnehmen, um im Rathaus das Tanzbein zu den Klängen von DJ Felix Fleischmann zu schwingen.

23.11.2016

Sicherheit & Ordnung

Sperrung des Bahnübergangs in Mellendorf

Baustellenschild

Der Bahnübergang in Mellendorf, im Zuge der Wedemarkstraße (L 310) wird für den allgemeinen Fahrzeugverkehr von Samstag, 26. November 2016, 20.00 Uhr bis Montag, 28. November 2016, 16.00 Uhr, wegen Gleisbauarbeiten voll gesperrt.

22.11.2016

Rathaus & Bürgerservice

Weiterer internationale Kooperationspartner aus Finnland gewonnen

Stefan Svenfors Helge Zychlinski Niklas Palmgren

Delegationen aus der schwedischen Gemeinde Gislaved und aus dem Kreis Jakobstad waren am 14. und 15.11. in der Wedemark zu Gast. Ziel war eine Erweiterung des Kooperationskreises um einen dritten Partner, um bei bestimmten international angelegten EU-Förderprogrammen eine starke Rolle annehmen zu können.