Infobereich

Veranstaltungen

Standesamt Wedemark

Wedemark Navigator

Wunschkennzeichenreservierung

Gemeindewerke Wedemark

Sie sind hier: Startseite

Aktuelles aus der Wedemark

21.10.2008

Rathaus & Bürgerservice

Herzlich Willkommen!

Logo Gemeinde Wedemark

Willkommen auf dem Internetauftritt der Gemeinde Wedemark. Wir haben hier für Sie eine Fülle von Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Soziales, Kultur, Tourismus und vielen anderen zusammen getragen.

26.01.2016

Wirtschaft

Wirtschaftsmesse Wedemark am 25./26. Juni 2016

Logo Wirtschaftsmesse

Am 25./26. Juni 2016 findet erneut die erfolgreiche Wirtschaftsmesse Wedemark / Bauern- und Gewerbemarkt auf dem Campus W (Rathaus-, Schul- und Sportgelände) sowie dem angrenzenden Schützenplatz im Herzen von Mellendorf statt.

16.09.2015

Gesundheit & Soziales

Gemeinde Wedemark sucht nach wie vor Wohnraum zur Unterbringung von Flüchtlingen

Logo Bürgerdienste

Die Gemeinde Wedemark rechnet mit einer weiter wachsenden Zahl an aufzunehmenden Schutzsuchenden. „Wir suchen, auch wenn wir derzeit Sammelunterkünfte schaffen, noch immer weiter nach Wohnungen und Häusern für die Unterbringung von Geflüchteten!“, so die erste Gemeinderätin und zuständiger Verwaltungsvorstand, Konstanze Beckedorf. Aus diesem Grund ruft die Gemeindeverwaltung Immobilienbesitzer in der Wedemark auf, frei stehenden Wohnraum bei der Gemeindeverwaltung zu melden.

26.01.2016

Rathaus & Bürgerservice

Unterschriftenaktion zu Abholung der Gelbe Säcken gestartet

Logo Gemeinde Wedemark

Der Bürgermeister der Wedemark, Helge Zychlinski hat heute eine Unterschriftenaktion zur Neuvergabe der Abholung der Gelben Säcke durch das Duale System Deutschland gestartet. Unterschriftenlisten liegen im Rathaus aus oder können hier von der Webseite der Gemeinde heruntergeladen, ausgedruckt, ausgefüllt und bei der Gemeindeverwaltung abgegeben werden.

11.02.2016

Gesundheit & Soziales

Sprechstunde der Betreuungsstelle

Logo der Region Hannover

Am Mittwoch, den 17.02.2016 von 14.30 bis 16.30 Uhr bietet die Betreuungsstelle der Region Hannover in Raum 1.10 des Rathauses die nächste Sprechstunde an. Der Mitarbeiterin Frau Schicke können Fragen bzgl. Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen gestellt werden.

11.02.2016

Bildung & Kultur

Bilderbuchkino in der Bibliothek

Logo Bürgerdienste

Die Gemeindebibliothek Wedemark – Ausleihstelle Bissendorf, Gottfried-August-Bürgerstraße 3, lädt am Dienstag, den 16. Februar 2016, um 16 Uhr zu einem Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren ein. Auf dem Programm stehen folgende Geschichten: „Pippilothek" und „Bitte blubb blubb rette mich!".

11.02.2016

Bildung & Kultur

Bibliothek und Standesamt während der Sanierung des Amtshauses unter einem Dach

Katja Peters und Marion Meine vom Standesamt, ziehen während der Sanierung des Amtshauses zu den Kollegen Martina Popan und Uwe Kinzel in die Bibliothek in Bissendorf

Während der Sanierung des Amtshauses in Bissendorf, muss das Standesamt in die Bibliothek Bissendorf umziehen. Das Standesamt ist während des Umzugs vom 15.02.-19.02.2016 geschlossen und öffnet am 22.02.2016 wieder in den Räumen der Bibliothek Bissendorf, Gottfried-August-Bürger-Str. 3, 30900 Wedemark.

09.02.2016

Bildung & Kultur

Konzert zur blauen Stunde – trio Rosenrot

trio Rosenrot

Beim Konzert zur blauen Stunde präsentiert das trio Rosenrot am Samstag, 05. März 2016, um 19.35 Uhr im Bürgerhaus in Bissendorf deutsche Volkslieder auf ungewöhnliche Weise.

08.02.2016

Rathaus & Bürgerservice

Stelle soll zügig neu besetzt werden

Helge Zychlinski

Für den Fall, dass die bisherige Erste Gemeinderäten Konstanze Beckedorf am 25. Februar zur neuen Sozialdezernentin der Landeshauptstadt Hannover gewählt wird, kündigt Wedemarks Bürgermeister Helge Zychlinski an, die Stelle schnellstmöglich wieder besetzen zu wollen.

04.02.2016

Bildung & Kultur

Das kaiserliche Japan – Osaka, Kyoto, Nara

Haus in Kyoto

Am Freitag, dem 26. Februar entführt uns Uwe Kinzel mit einem Reisebericht, nach Japan. Ab 20.00 Uhr schildert und zeigt er seine Eindrücke und Erlebnisse von seiner Reise in die Region Kansai im Bürgerhaus in Bissendorf.

04.02.2016

Bildung & Kultur

ABO-Theater: Mutter Courage und ihre Kinder

Szenenbild Mutter Courage

Im Rahmen des ABO-Theaters gastiert das theater die baustelle aus Köln mit m Berthold Brecht Stück „Mutter Courage und ihre Kinder“ in der Wedemark. Zu sehen ist die Aufführung am Sonntag, 21. Februar 2016, um 18.00 Uhr im des Schulzentrums in Mellendorf.

04.02.2016

Familie, Jugend & Senioren

Bis zu drei Wochen im Sommercamp

Logo Bürgerdienste

Die Gemeinde Wedemark wird auch im Sommer 2016 eine verlässliche Betreuung für Kinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden, die die Grundschule bereits besuchen oder im Sommer in die weiterführende Schule umgeschult werden, an. Des Weiteren können auch Kinder aller ortsansässigen, weiterführenden Schulen der Klassen 5 und 6 an dieser Betreuung teilnehmen.
Zum Infoabend des Sommercamps 2016 lädt die Jugendpflege der Gemeinde Wedemark am Dienstag, den 16. Februar 2016 um 20.00 Uhr im Großgruppenraum E.090 auf dem Campus W (Schulzentrum), in Mellendorf herzlich ein.

02.02.2016

Familie, Jugend & Senioren

FERIENKOMPASS 2016 in Vorbereitung

Logo Bürgerdienste

Die Gemeindejugendpflege Wedemark bereitet derzeit das diesjährige Ferienprogramm für die Sommerferien vom 23. Juni 2016 bis zum 03. August vor.

Um auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches und attraktives Programm für alle zu Hause gebliebenen Kinder und Jugendlichen anbieten zu können, ist die Gemeinde auf Angebote von interessierten Vereinen, Jugendgruppen, Kirchengemeinden und Privatleuten angewiesen.

01.02.2016

Rathaus & Bürgerservice

Mehrzweckhalle in Bissendorf wird ab 1.März zur Sammelunterkunft umgebaut

Logo Gemeinde Wedemark

In einem Anschreiben vom heutigen 1. Februar hat der Bürgermeister der Gemeinde Wedemark, Helge Zychlinski, die Nutzerinnen und Nutzer der Mehr-zweckhalle in Bissendorf darüber informiert, dass die Halle ab 1. März zu Flüchtlingssammelunterkunft umgebaut werden muss. Die derzeitige Winterbelegung der Mehrzweckhalle wird somit um ca. zwei Wochen verkürzt und sie steht für den Sportbetrieb ab dem 1. März nicht mehr zur Verfügung.